Was war zuerst: Der Stamm oder das Parkett?

Nun ja, um nicht gar so philosophisch zu werden, kann ich Euch eines sagen:

Ganz egal wer zuerst da war, die Qualität und die Herkunft sind entscheidend – das steht fest!

Ich habe nun schon einige Reisen zu verschiedenen Herstellern von Parkettböden unternehmen dürfen. Jeder Einzelne versucht mit bestem Wissen und Gewissen zu arbeiten. Leider hat auch in diesem klassischen, ja handwerklichen Bereich, das Gewinn- und Renditedenken Einzug gehalten.
Eichestämme werden von Deutschland über die Weltmeere nach Fernost gefahren. Dort werden diese unter teils menschunwürdigen Bedingungen zu Parkett – oder was manche Importeure dafür halten – weiterverarbeitet, um das fertige Produkt dann wieder um die halbe Welt zu fahren und in Deutschland zu verarbeiten.

Über Sinn & Unsinn, und wie ökologisch solche Produkte sind, könnt ihr euch selbst Gedanken machen…

Parkett Herstellung